Über 1000 Unterschriften für Ehrenamtsbonus

JVP-Forderung nach 100 € Ehrenamtsbonus erhält große Zustimmung

Im Zuge der Kampagne „Hoamatland2030“ fordert die Junge ÖVP Oberösterreich unter anderem die Einführung eines Ehrenamtsbonus von 100 € jährlich. „Damit wollen wir den Ehrenamtlichen, die speziell in den letzten Wochen und Monaten vieles für unsere Gesellschaft leisteten, etwas zurückgeben“, hält ÖVP-Jugendsprecherin Claudia Plakolm fest. Dieser soll als Steuerabsetzbetrag in der Arbeitnehmerveranlagung geltend gemacht werden können.

Um dieser Forderung ein möglichst großes Gewicht zu geben, wurde daher eine Online-Petition ins Leben gerufen. „Es freut mich sehr, dass unsere Petition in wenigen Wochen bereits über 1000 Unterstützer gefunden hat“, freut sich JVP-Obfrau Abg.z.NR Claudia Plakolm über den großen Zuspruch.

Für diese Petition kann man sich nach wie vor hier als Unterstützter eintragen: https://bit.ly/359zq06

 

Foto (JVP): JVP-Obfrau Abg.z.NR freut sich über viele weitere Unterstützer der Ehrenamtsbonus-Petition.

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Ähnliche Beiträge

Massentests: Junge packten freiwillig an

Plakolm appelliert an Teilnahme an zweiter Testrunde Am vergangenen Wochenende fanden in Oberösterreich Massentestungen statt. Daran nahmen rund 2 Millionen Mensch teil und dadurch konnten

Mehr Mitsprache für Jugend

Plakolm: Jugendliche können nun schon ab 16 Jahre Betriebsrat wählen Der Ausschuss für Familie und Jugend hat beschlossen, das aktive Wahlalter bei Betriebsratswahlen von 18