Landesparteivorstand nominierte Claudia Plakolm einstimmig auf den 2. Platz der Landesliste

Heute präsentierte die Oberösterreichische Volkspartei die Landesliste für die Nationalratswahl am 29. September. Sie wird vom Innviertler August Wöginger angeführt. Der Landesparteivorstand nominierte Abg.z.NR JVP-Landesobfrau Claudia Plakolm (24 Jahre) einstimmig auf den zweiten Listenplatz.

Bei der Nationalratswahl 2017 wurden über die OÖVP-Landesliste drei Mandate vergeben. LH Thomas Stelzer betonte in der Pressekonferenz, dass man davon ausgehen könne, dass es sich dabei wieder um ein Fixmandat handelt.

„Wir Jungen sind bereit, Verantwortung zu übernehmen. Dass man uns diese Verantwortung auch zutraut, freut mich gerade als Landesobfrau der Jungen ÖVP besonders. Die Volkspartei zeigt mehr als jede andere Partei, dass junge Menschen in der Politik kein Beiwagerl sind. Alleine die OÖVP stellt aktuell drei Abgeordnete unter 35 im Nationalrat“,betont Abg.z.NR JVP-Landesobfrau Claudia Plakolm.

Foto(JVP):
 Abg.z.NR JVP-Landesobfrau Claudia Plakolm.

WhatsApp
Email

Ähnliche Beiträge

Jugendpolitik ist Zukunftspolitik

Jugendpolitik ist Zukunftspolitik Die Anliegen der jungen Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher standen im Mittelpunkt eines Besuches des neuen JVP-Landesobmannes Moritz Otahal bei Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer

Jugend: Interesse an der Politik steigt

Jugend: Interesse an der Politik steigt Jugendliche wollen sich wieder vermehrt mit der Politik auseinandersetzen – das zeigt die heute präsentierte Studie ganz deutlich. Im