Landesparteivorstand nominierte Claudia Plakolm einstimmig auf den 2. Platz der Landesliste

Heute präsentierte die Oberösterreichische Volkspartei die Landesliste für die Nationalratswahl am 29. September. Sie wird vom Innviertler August Wöginger angeführt. Der Landesparteivorstand nominierte Abg.z.NR JVP-Landesobfrau Claudia Plakolm (24 Jahre) einstimmig auf den zweiten Listenplatz.

Bei der Nationalratswahl 2017 wurden über die OÖVP-Landesliste drei Mandate vergeben. LH Thomas Stelzer betonte in der Pressekonferenz, dass man davon ausgehen könne, dass es sich dabei wieder um ein Fixmandat handelt.

„Wir Jungen sind bereit, Verantwortung zu übernehmen. Dass man uns diese Verantwortung auch zutraut, freut mich gerade als Landesobfrau der Jungen ÖVP besonders. Die Volkspartei zeigt mehr als jede andere Partei, dass junge Menschen in der Politik kein Beiwagerl sind. Alleine die OÖVP stellt aktuell drei Abgeordnete unter 35 im Nationalrat“,betont Abg.z.NR JVP-Landesobfrau Claudia Plakolm.

Foto(JVP):
 Abg.z.NR JVP-Landesobfrau Claudia Plakolm.

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Ähnliche Beiträge

Neue Vorsitzende in der ÖH

Neue Vorsitzende in der ÖH Die AktionsGemeinschaft (AG) Linz ging erneut als stimmenstärkste Fraktion aus der ÖH-Wahl hervor und stellt nun sieben von 17 Mandaten

1390 neue JVP-Mitglieder in OÖ

1390 neue JVP-Mitglieder in OÖ JVPler aus ganz Oberösterreich folgten der Einladung zum JVP-Membercamp, welches am 19. Juni, unter Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen, als Präsenzveranstaltung