JVP OÖ-Landesobmann Moritz Otahal zu „Anpacken statt anpicken.“

JVP OÖ-Landesobmann Moritz Otahal zu „Anpacken statt anpicken.“

„Wir haben die Aktionen der Klimakleber immer schon stark kritisiert, weil es der Klimadebatte mehr schadet als nützt. Mit der aktuellen Kampagne zeigen wir einmal mehr, wie konstruktive Politik funktioniert und bringen Ideen ein. Gleichzeitig fordern wir härtere Strafen für sinnloses Klimakleben und werden dafür ab Montag Unterschriften in Oberösterreich sammeln!“
„Vom Wasserstoff über E-Fuels bis hin zu grünem Stahl: Oberösterreich ist hier bereits Innovationsvorreiter und muss auf diesem Weg bleiben, um Arbeitsplätze, Sicherheit und Natur im Land zu erhalten.“

WhatsApp
Email

Ähnliche Beiträge

JVP-Landesobmann Moritz Otahal

JVP OÖ im Sommer in allen Bezirken unterwegs

Den ganzen Sommer über war die Junge ÖVP Oberösterreich auf Sommertour in allen Viertel und Bezirken Oberösterreichs. Gemeinsam mit allen Bezirksobleuten tauschte sich JVP-Landesobmann Moritz

Bezirksobmann Florian Schönberger mit JVP-Landesobmann Moritz Otahal

JVP Gmunden bekommt neuen Obmann

Im Bezirk Gmunden steht ein Wechsel an der Spitze der JVP an. Florian Schönberger folgt seinem Vorgänger als neuer Bezirksobmann für Gmunden. Bereits jetzt ist

Stadtobmann Felix Ehrenbrandtner, Landesobmann Moritz Otahal, Florian Huemer

JVP-Sommertour in Steyr

Die JVP-Sommertour macht Halt in Steyr. Gemeinsam mit Stadtobmann Felix Ehrenbrandtner tauscht sich JVP-Landesobmann Moritz Otahal über die Anliegen der Jugendlichen im Steyr aus. Ein

JVP-Landesobmann Moritz Otahal, 5.v.r. JVP-Bezirksobmann Fabian Pischinger

JVP Sommertour in Perg

Die JVP-Sommertour macht auch Halt im Bezirk Perg. Gemeinsam mit JVP-Bezirksobmann Fabian Pischinger tauschte sich JVP-Landesobmann Moritz Otahal über die Anliegen der Jugendlichen im Bezirk