Gregor Eckmayr neuer JVP Landesgeschäftsführer

Gregor Eckmayr neuer JVP Landesgeschäftsführer

Mit dem neuen Jahr findet im Büro der JVP-Landesleitung ein Wechsel statt. Gregor Eckmayr folgt Fabio König als Landesgeschäftsführer der Jungen ÖVP Oberösterreich.

 

Die Landesleitung der Jungen ÖVP Oberösterreich (JVP OÖ) hat Gregor Eckmayr einstimmig zum neuen Landesgeschäftsführer bestellt. Der 26-jährige Ennser folgt damit Fabio König nach, der sich beruflich verändert. „In den letzten Jahren hat sich die JVP OÖ sehr erfolgreich weiterentwickelt. Mein herzlicher Dank hierfür gilt Fabio für seinen unermüdlichen Einsatz. Mit Gregor hat die JVP OÖ einen perfekten und auch bereits erfahrenen Nachfolger gefunden. Er wird die Geschicke im Büro der JVP Landesleitung hervorragend leiten,“ zeigt sich JVP Landesobfrau Claudia Plakolm dankbar.

 

In den vergangenen Jahren konnte Gregor Eckmayr bereits viele politische und vor allem auch jugendpolitische Erfahrungen sammeln. Zuletzt war er im Büro der JVP OÖ Landesleitung als Koordinations- und Organisationsreferent tätig. Gregor Eckmayr ist bereits seit 2016 JVP Bezirksobmann in Linz-Land und seit 2019 Wirtschaftsstadtrat in Enns.

„Ich freue mich sehr auf die kommenden Aufgaben. Die JVP OÖ ist mit ihren Mitgliedern der größte politische Freundeskreis. Die vielen engagierten Ehrenamtlichen prägen nicht nur die JVP, sondern auch das Leben in den Gemeinden. Seit der letzten Oberösterreichwahl hat die JVP Oberösterreich 29 junge Bürgermeister, 1057 Gemeinderäte und eine Abgeordnete zum Landtag. Diese gilt es bestmöglich zu servicieren, damit auch weiterhin die beste Politik für die Jugend in unserem Land möglich ist,“ sagt Gregor Eckmayr.

 

„Für die Junge ÖVP in Oberösterreich tätig zu sein, ist eine der schönsten Aufgaben. Ich wünsche Gregor alles Gute und eine sehr schöne und mit tollen Erlebnissen gespickte Zeit. Die Voraussetzungen für eine weiterhin erfolgreiche Zeit sind gegeben,“ so Fabio König zum Abschluss.

 

 

Foto (JVP OÖ): Gregor Eckmayr leitet ab 01.Jänner 2022 die Geschicke im Büro der JVP-Landesleitung; am Bild: Landesobfrau Claudia Plakolm, Gregor Eckmayr und Fabio König

WhatsApp
Email

Ähnliche Beiträge

Junge Ideen und ein kräftiges Danke

Junge Ideen und ein kräftiges Danke JVP Landesobmann Moritz Otahal lud zum “Grill & Chill” in seine Heimatgemeinde St. Florian und viele JVPlerinnen und JVPler aus ganz Oberösterreich folgten seiner Einladung.

Jugend gestaltet Zukunft in den Gemeinden!

Jugend gestaltet Zukunft in den Gemeinden! 29 JVP BürgermeisterInnen in Oberösterreich   Gestern lud Fabian Grüneis, Bürgermeister von Waizenkirchen und Vorsitzender des Clubs der Jungbürgermeister,