Ehrenamt & Wirtschaft: Wie geht es nach der Pandemie weiter?

JVP OÖ diskutiert mit Experten über die Zeit nach dem Corona-Virus

Vergangenes Wochenende fanden in ganz Oberösterreich Corona-Massentestungen statt. Neben dem Bundesheer, Roten Kreuz, Feuerwehr und Behörden unterstützten viele Freiwillige die Testungen. „An diesem Beispiel sieht man ganz klar, dass auch in diesen herausfordernden Zeiten vieles nur durch den Einsatz von Ehrenamtlichen funktioniert“, sagt JVP-Obfrau Claudia Plakolm und führt weiter fort: „Das Ehrenamt ist eine wichtige Stütze und hält unsere Gesellschaft besonders auch in Krisenzeiten zusammen. Das Vereinsleben – besonders im ländlichen Raum – leidet allerdings stark unter den Umständen des Lockdown“.

Daher beschäftigte sich die Junge ÖVP Oberösterreich bei „Out of the Box“ mit dem Thema: Ehrenamt & Wirtschaft: Wie geht es nach der Pandemie weiter?
Der Einladung von JVP-Obfrau Abg.z.NR Claudia Plakolm zur Diskussionsrunde folgten rund 70 JVPlerinnen und JVPler, um online mitzudiskutieren. Unter der Moderation von Claudia Plakolm saßen Mag. Thomas Märzinger (Rotes Kreuz), Petra Leingartner (Messe Wels) und LAbg. Dr. Christian Dörfel (Bürgermeister und OÖVP-Klubobmann) am Podium.

„Das Ehrenamt und die Wirtschaft sind durch das Corona-Virus seit März stark gefordert. Mit Experten aus den jeweiligen Bereichen sind wir als Junge ÖVP diesem Thema auf den Grund gegangen und diskutierten bei ‚Out of the Box‘ über die mögliche Zukunft von Veranstaltungen und die herausfordernde Situation für alle Ehrenamtlichen“, sagt Claudia Plakolm.

Aufgrund der aktuellen Situation wurde die Diskussion online übertragen und die über 70 Teilnehmer konnten mittels Slido-App an der Diskussion aktiv teilnehmen.

 

Foto (JVP, von links): Mag. Thomas Märzinger (Rotes Kreuz), JVP-Obfrau Abg.z.NR Claudia Plakolm, Petra Leingartner (Messe Wels) und Dr. Christian Dörfel (LAbg. und Bürgermeister).

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Ähnliche Beiträge

JVP rüstet sich für Wahlen im Herbst

Ziel: 1 junger ÖVPler in jedem Gemeinderat Nach sechs Jahren werden im Herbst diesen Jahres wieder die Bürgermeister, Gemeinderäte und der Landtag gewählt. Als größter

Über 1000 Unterschriften für Ehrenamtsbonus

JVP-Forderung nach 100 € Ehrenamtsbonus erhält große Zustimmung Im Zuge der Kampagne „Hoamatland2030“ fordert die Junge ÖVP Oberösterreich unter anderem die Einführung eines Ehrenamtsbonus von