Bundesschulsprecherin erstmals aus Oberösterreich

Bundesschulsprecherin erstmals aus Oberösterreich

 

Die Schülerunion ging als stimmenstärkste Organisation aus der Bundesschulsprecherwahl hervor und darf nun Spitzenkandidatin Susanna Öllinger aus Oberösterreich als Bundesschulsprecherin stellen. JVP-Landesobfrau Claudia Plakolm gratuliert Susanna Öllinger zum Amt der Bundesschulsprecherin für das Schuljahr 2021/22.

 

„Mit Susanna Öllinger hat die Schülerunion eine engagierte Oberösterreicherin als Nachfolgerin für Alexandra Bosek gefunden, mit der der konstruktive und erfolgreiche Weg der Schülerunion fortgeführt wird“, so Plakolm.

 

Foto (JVP): JVP-Landesobfrau Abg.z.NR Claudia Plakolm mit Bundesschulsprecherin Susanna Öllinger (links) und UHS-Landesobmann Julian Angerer (Mitte).

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Ähnliche Beiträge

JVP stellt jüngste Bürgermeisterin

JVP stellt jüngste Bürgermeisterin Seit 10.Oktober ist klar, dass mit Nicole Zehetner (25) die jüngste Bürgermeisterin Österreichs aus Hofkirchen im Traunkreis kommt. Insgesamt wurden 28

JVP verdoppelt junge Gemeinderäte

JVP verdoppelt junge Gemeinderäte Mit der Jugendkampagne #MissionTomorrow tourte die JVP Oberösterreich für ihren „Captain Tom“ durch alle 438 Gemeinden Oberösterreichs und wurde zur klaren

ÖVP auf Platz 1 bei Jungwählern

ÖVP auf Platz 1 bei Jungwählern Die starke Arbeit der JVP wurde belohnt! Als größter politischer Freundeskreis und stärkste Jugendorganisation hat die Junge ÖVP in

Die Junge ÖVP als Lebensschule

Die Junge ÖVP als Lebensschule Viele JVP-Mitglieder nutzten die Chance und bildeten sich im Rahmen der JVP-TopLeague weiter. Landesobfrau Abg.z.NR Claudia Plakolm prämierte die Absolventen