Bundesschulsprecherin erstmals aus Oberösterreich

Bundesschulsprecherin erstmals aus Oberösterreich

 

Die Schülerunion ging als stimmenstärkste Organisation aus der Bundesschulsprecherwahl hervor und darf nun Spitzenkandidatin Susanna Öllinger aus Oberösterreich als Bundesschulsprecherin stellen. JVP-Landesobfrau Claudia Plakolm gratuliert Susanna Öllinger zum Amt der Bundesschulsprecherin für das Schuljahr 2021/22.

 

„Mit Susanna Öllinger hat die Schülerunion eine engagierte Oberösterreicherin als Nachfolgerin für Alexandra Bosek gefunden, mit der der konstruktive und erfolgreiche Weg der Schülerunion fortgeführt wird“, so Plakolm.

 

Foto (JVP): JVP-Landesobfrau Abg.z.NR Claudia Plakolm mit Bundesschulsprecherin Susanna Öllinger (links) und UHS-Landesobmann Julian Angerer (Mitte).

WhatsApp
Email

Ähnliche Beiträge

Junge Ideen und ein kräftiges Danke

Junge Ideen und ein kräftiges Danke JVP Landesobmann Moritz Otahal lud zum “Grill & Chill” in seine Heimatgemeinde St. Florian und viele JVPlerinnen und JVPler aus ganz Oberösterreich folgten seiner Einladung.

Jugend gestaltet Zukunft in den Gemeinden!

Jugend gestaltet Zukunft in den Gemeinden! 29 JVP BürgermeisterInnen in Oberösterreich   Gestern lud Fabian Grüneis, Bürgermeister von Waizenkirchen und Vorsitzender des Clubs der Jungbürgermeister,