Über 450 JVPler bei Schitag in Hinterstoder: Bei Gaudi-Riesentorlauf gewann das Team „D-Schotzlehnan“ Fischer-Schi

Über 450 JVPlerinnen und JVPler kamen vergangenen Samstag, bei schönem Wetter zum JVP-Schitag 2020 in Hinterstoder. Mario Mitterhuber und Verena Bauhofer aus Steinbach/Steyr (Bezirk Kirchdorf) gewannen den Gaudi-Riesentorlauf, mit einem Abstand von lediglich 12 Hundertstel. Das Ziel war nicht, den Lauf am schnellsten zu bewältigen, sondern den geringsten Zeitabstand zum eigenen Partner zu erreichen. Die Sieger freuen sich über den Hauptpreis von zwei Paar Fischer Race Carver.

„Mit über 450 JVPler haben wir dieses Jahr einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Mit dem bereits traditionellen Schitag bedanken wir uns bei unseren Funktionären für die sensationelle Arbeit, die sie das ganze Jahr leisten“, freut sich JVP-Landesobfrau Abg.z.NR Claudia Plakolm.

Foto(JVP, v.l.): JVP-Landesgeschäftsführer Fabio König, Verena Bauhofer, Mario Mitterhuber, Abg.z.NR Klaus Lindinger und JVP-Landesobfrau-Stellvertreter Christoph Ebner.

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Ähnliche Beiträge

Die Junge ÖVP als Lebensschule

Die Junge ÖVP als Lebensschule Viele JVP-Mitglieder nutzten die Chance und bildeten sich im Rahmen der JVP-TopLeague weiter. Landesobfrau Abg.z.NR Claudia Plakolm prämierte die Absolventen

Nachhaltigkeit: Was bringt die Zukunft?

Nachhaltigkeit: Was bringt die Zukunft? JVP diskutiert mit Experten über Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Die aktuellen Unwetter, die besonders Oberösterreich hart getroffen haben, zeigen, dass Wetterextreme

Neue Vorsitzende in der ÖH

Neue Vorsitzende in der ÖH Die AktionsGemeinschaft (AG) Linz ging erneut als stimmenstärkste Fraktion aus der ÖH-Wahl hervor und stellt nun sieben von 17 Mandaten

1390 neue JVP-Mitglieder in OÖ

1390 neue JVP-Mitglieder in OÖ JVPler aus ganz Oberösterreich folgten der Einladung zum JVP-Membercamp, welches am 19. Juni, unter Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen, als Präsenzveranstaltung