Markus Pöberl aus Ternberg ist Landessieger der JVP-Skichallenge

Markus Pöberl aus Ternberg ist Landessieger der JVP-Skichallenge

Als Alternative zum jährlichen JVP-Skitag in Hinterstoder lud die JVP Oberösterreich zur JVP-Skichallenge ein. „Es freut mich sehr, dass auch an unserer zweiten JVP-Skichallenge rund 400 Personen aus ganz Oberösterreich teilgenommen haben“, hält JVP-Obfrau Claudia Plakolm fest. „Mit unserer JVP-Skichallenge schaffen wir aber nicht nur die Möglichkeit, sich mit Freunden zu duellieren und dabei coole Preise zu gewinnen, sondern zeigen auch, wie wichtig schnelles Internet, besonders für Studierende, Schüler und Menschen im Homeoffice ist. Als JVP fordern wir mehr hybride Lehrveranstaltungen an den Unis.“

 

Als Landessieger der JVP-Skichallenge darf sich Markus Pöberl aus Ternberg, mit sensationellen 43.255 Punkten, über seinen Gewinn, ein Paar Fischer-Schi, freuen.

Foto (JVPOÖ): JVP-Bezirksobmann Michael Reindl (Steyr-Land), Landessieger Markus Pöberl und Landesobfrau StS Claudia Plakolm

WhatsApp
Email

Ähnliche Beiträge

Junge Ideen und ein kräftiges Danke

Junge Ideen und ein kräftiges Danke JVP Landesobmann Moritz Otahal lud zum “Grill & Chill” in seine Heimatgemeinde St. Florian und viele JVPlerinnen und JVPler aus ganz Oberösterreich folgten seiner Einladung.

Jugend gestaltet Zukunft in den Gemeinden!

Jugend gestaltet Zukunft in den Gemeinden! 29 JVP BürgermeisterInnen in Oberösterreich   Gestern lud Fabian Grüneis, Bürgermeister von Waizenkirchen und Vorsitzender des Clubs der Jungbürgermeister,