Jugend gestaltet Zukunft in den Gemeinden!

Jugend gestaltet Zukunft in den Gemeinden!

29 JVP BürgermeisterInnen in Oberösterreich

 

Gestern lud Fabian Grüneis, Bürgermeister von Waizenkirchen und Vorsitzender des Clubs der Jungbürgermeister, seine JVP-Amtskolleginnen und Amtskollegen zu einem gemeinsamen Austausch mit Landesrätin Michaela Langer-Weninger ein. Dabei wurde über aktuelle kommunalpolitische Entwicklungen sowie über die Zusammenarbeit in den Gemeinden gesprochen. „Jugendpolitik bedeutet für mich Politik von Jungen für Junge. Die Wahlen im vergangenen Herbst haben dabei gezeigt, dass die Jungen bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und Zukunft zu gestalten. Unsere Jungbürgermeisterinnen und Jungbürgermeister sind der beste Beweis dafür, dass sich junge Menschen aktiv in der Politik engagieren und mitentscheiden wollen“, so Landesobmann Moritz Otahal.

„Es erfüllt mich mit Freude und Stolz, dass sich die heutige Jugend mit so viel Engagement und Motivation für ihre politischen Interessen einsetzt. Ich danke all jenen, die bereits in jungen Jahren Verantwortung übernehmen, egal ob als aktives Mitglied einer Partei, als Gemeinderätin oder Gemeinderat, oder auch als Jungbürgermeisterin oder Jungbürgermeister. Das ist euer großes Los, die eigene Zukunft aktiv mitzugestalten!“ freut sich Gemeinde-Landesrätin Michaela Langer-Weninger beim Austausch mit den jungen Verantwortungsträgern.

Der regelmäßige Erfahrungsaustausch ist vor allem für junge Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sehr wertvoll, da diese tagtäglich vor vielen Herausforderungen und Entscheidungen stehen. „Als Bürgermeister setzt man sich für die Anliegen aller Generationen ein, um ein bestmögliches Zusammenleben innerhalb der Gemeinde zu gewährleisten. Verantwortung für eine Gemeinde zu übernehmen, ist vor allem als junger Mensch eine Herausforderung, der wir uns, aufgrund des großen Vertrauens aus unseren Gemeinden, als junge Verantwortungsträger gerne stellen“, so Bürgermeister Fabian Grüneis.

Der Club der Jungbürgermeister der Jungen ÖVP Oberösterreich setzt sich aus 29 Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern sowie 46 Vizebürgermeisterinnen und Vizebürgermeistern unter 35 Jahren zusammen.

 

Foto (JVPOÖ): Landesobmann Moritz Otahal und Landesrätin Michaela Langer-Weninger

WhatsApp
Email

Ähnliche Beiträge

Junge Ideen und ein kräftiges Danke

Junge Ideen und ein kräftiges Danke JVP Landesobmann Moritz Otahal lud zum “Grill & Chill” in seine Heimatgemeinde St. Florian und viele JVPlerinnen und JVPler aus ganz Oberösterreich folgten seiner Einladung.

Jugendpolitik ist Zukunftspolitik

Jugendpolitik ist Zukunftspolitik Die Anliegen der jungen Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher standen im Mittelpunkt eines Besuches des neuen JVP-Landesobmannes Moritz Otahal bei Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer